Skip to main content

Medikamente richtig aufbewahren

Im Laufe seines Lebens kommt es immer mal wieder vor, dass man mehrere Medikamente zu verschiedenen Zeiten einnehmen muss. Die richtige Aufbewahrung hilft in den meisten Fällen, das ohnehin schon nicht angenehme Schlucken der Medikamente etwas angenehmer zu gestalten. Häufig verwenden Menschen eine Medikamentenbox oder eine Pillendose, die mit den entsprechenden Wochentagen und Tageszeiten der Einnahme beschriftet sind. Das ermöglicht ein organisiertes Einnehmen der Pillen und erspart Ihnen das mühsame Herausnehmen der Medikamente aus den einzelnen Verpackungen.

Medi 7 Medikamentenbox für 7 Tage

14,35 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
zu Amazon

Auch sogenannte Tablettendosierer werden oft eingesetzt, um die Medikamente gut organisiert und richtig dosiert einzunehmen. Lassen Sie sich nicht davon abhalten, Ihre Pillen zu nehmen, indem Sie sich die tägliche Einnahme selbst schwierig gestalten. Die richtigen Tools helfen bei der Organisation und halten die Medikamente unberührt.

Medikamentendosierer oder Medikamentenbox?

Für besonders vergessliche oder darauf angewiesene Menschen empfiehlt es sich, einen Medikamentendosierer bzw. eine Tablettenbox mit Timer Funktion zu kaufen. Diese Geräte kosten zwar um Einiges mehr, als normale Dosen aus Plastik, haben dafür aber, für Manche, sehr wichtige Funktionen.

Das richtige Aufbewahren von Medikamenten besteht aber auch daraus, die einzelnen Medikationen nicht zu verwechseln, bzw. zur falschen Zeit am Tag einzunehmen. Diese Aufgabe ist eigentlich nur mittels einer Medikamentenbox zu bewältigen. Dieses Werkzeug unterstützt Sie dabei, immer den Überblick zu behalten und die Organisation der Einnahme zu behalten, was indirekt Ihre Gesundheit beeinflusst.

Wenn Sie lediglich ein paar Tabletten pro Tag nehmen müssen, und auch oft unterwegs sind, empfiehlt es sich, lediglich eine Pillendose zu kaufen. Es gibt auch einige Modelle mit sehr ansprechendem Design, die auch teilweise sehr edel wirken. Außerdem sind diese Modelle der Aufbewahrungsmöglichkeiten für Medikamente, viel handlicher.

Diese Form der Aufbewahrung ist besonders ideal für Menschen, die unter diversen Allergien leiden und deshalb immer einige Tabletten gegen ihre Symptome dabei haben sollten. Hier muss man nicht unbedingt ein Modell aus Plastik wählen, und kann auch zu etwas hochwertigeren Produkten aus Edelstahl greifen.