Skip to main content

Tablettendosierer – wichtiges Produkt für den Alltag

Der Tablettendosierer oder auch Tablettendispenser genannt, dient der hygienischen und sortierten Aufbewahrung verschiedener, einzunehmender Tabletten. Dieser Gebrauchsgegenstand ist vor allem gut geeignet, wenn Sie verschiedene Medikamente über einen längeren Zeitraum einnehmen müssen. Der Tablettendosierer übernimmt für Sie eine ordnende und kontrollierende Funktion.

1234
Modell Medi 7 Medikamentenbox für 7 TageMEDca monatliche Pillendose (31 Fächer)Osma Pillen-/ Tablettenbox mit WocheneinteilungPuTwo Pillendose 7 Tage mit 28 Fächern
Bewertung
Preis

14,19 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

7,56 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

4,47 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

13,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
zu Amazon zu Amazon zu Amazon zu Amazon

Die Tabletten können für einen Zeitraum in die entsprechenden Fächer einsortiert werden und – je nach Verschreibung – zur Einnahme entnommen werden. Auf diesem Wege können Sie die Tablette zum richtigen Zeitpunkt einnehmen und kontrollieren, ob diese Einnahme erfolgt ist.

Es gibt verschiedene Arten von Tablettendosierer. Hierzu gehören einfache Modelle für einen Tag, für eine Woche, mit Angabe der Tageszeiten und Tablettendosierer mit Timer. Letzte ist eine Weiterentwicklung der ursprünglichen Box, die vorrangig aus Kunststoff oder Holz besteht.

Wer benötigt einen Tablettendosierer?

Tablettendosierer sind für Patienten geeignet, die sich die Medikamenteneinnahme erleichtern möchten, indem die einzunehmenden Tabletten in die jeweiligen Fächer eingeordnet werden. Da Medikamente ihre volle Wirkung ausschließlich bei korrekter Einnahme entfaltet, ist es für Sie wichtig, die Tablette zum richtigen Zeitpunkt einzunehmen. Der Tablettendosierer hat somit eine erinnernde und kontrollierbare Funktion.

In Krankenhäusern und auf den jeweiligen Stationen werden ebenfalls Tablettendosierer verwendet. Diese haben Sie sicherlich schon einmal gesehen. In den meisten Fällen sind die einzunehmenden Tabletten im richtigen Fach – morgens, mittags, abends, nachts – bereits eingeordnet und ermöglichen so eine zuverlässige Einnahme.

Für geriatrische Patienten ist der Tablettendosierer zu empfehlen. Bei einer Medikamentenvergabe von bis zu fünf Medikamenten ist die Merkfähigkeit dieser Patienten und die Zuordnung beeinträchtigt.tablettendosierer

Wenn Sie Angehöriger sind und ein Familienmitglied betreuen kann Ihnen dieses wertvolle Utensil helfen den richtigen Überblick über die Tablettenabgabe zu behalten. Die einzunehmende Menge kann bei einem entsprechenden Tablettendosierer für die ganze Woche vorgenommen werden.

Welche verschiedenen Modelle gibt es?

Bei den Tablettendosierern gibt es verschiedene Modelle aus denen Sie für Ihren individuellen Bedarf wählen können. Welche das sind, möchten wir Ihnen nachstehend gern zeigen.

Tablettendosierer mit Angabe der Wochentage

Diese Boxen verfügen meist über 7 einzelne Fächer, in die Sie Ihre Medikamente wochenweise einsortieren können. Der jeweilige Tag beinhaltet dabei Ihre Ration für diesen. Weiterhin können Sie so kontrollieren, ob Sie Ihre Tablette an diesem Tag eingenommen haben.

Tablettendosierer mit zusätzlicher Unterteilung der Tageszeiten

Diese Boxen verfügen nicht nur über die Wochentage, sondern auch über die Tageszeiten (morgens, mittags, abends, nachts). Es eignet sich besonders dafür, wenn Sie verschiedene Medikamente zu unterschiedlichen Zeiten einnehmen müssen. Exakt können Ihre Tabletten in die dafür vorgesehenen Fächer einsortiert werden und verschaffen Ihnen so einen optimalen Überblick.

Automatische Tablettendosierer

Diese modernen Boxen lassen sich mit Hilfe einer Erinnerungsfunktion auf Ihre Tabletteneinnahme einstellen. So werden Sie an die Einnahme erinnert und auch – in der Nacht – durch den Alarm geweckt. Auf diesem Wege verpassen Sie keine Einnahme.

Digitaler Tablettendosierer

Ähnlich wie das automatische Modell können hier Erinnerungen gespeichert werden. Dieser bietet jedoch Platz für bis zu 28 Tabletten, wodurch eine wöchentliche Neusortierung entfällt. Vor allem für demenzerkrankte und geriatrisch beanspruchte Personen ist dieses Modell zu empfehlen.

Das digitale Tablettendosierer ist zu empfehlen, wenn Sie Gefahr laufen Ihre Medikamenteneinnahme zu verpassen. Es ist lebensnotwendig, dass Sie Ihre Tabletten in der richtigen Reihenfolge zur korrekten Tageszeit einnehmen.

Für Angehörige, die ein Familienmitglied, kann die digitale Variante zudem eine Erleichterung sein. Gemeinsam können die Medikamente einsortiert werden. Durch die Alarmfunktion werden Sie an die Medikamenteneinnahme erinnert.

Tablettendosierer kaufen

Dieses für den Alltag und in der medizinischen Versorgung wertvolle Utensil, können Sie in Apotheken, Sanitätshäusern, in manchen Drogeriemärkten, sowie im Internet erwerben. Die Preise können unterschiedlich variieren. Der Kauf im Internet bietet sich vor allem aus den folgenden Gründen an:

  • Bequem von Zuhause. Gerade wenn sie schlecht zu Fuß sind, ist die Bestellung über das Internet eine gute Sache. Sie können Ihren persönlichen Tablettendosierer anschauen und bequem von Zuhause bestellen. Zudem erhalten Sie Ihren Artikel bereits in kurzer Zeit.
  • 14 Tage Rückgaberecht: Sie haben alsdann die Möglichkeit sich den Artikel zuhause in Ruhe anzuschauen. Wenn Ihnen dieser nicht gefällt, können Sie Ihren Tablettendosierer innerhalb von 14 Tagen ohne Begründung zurücksenden.
  • Auswahl und Preis: Bisweilen haben Sie eine vielfältige Auswahl an verschiedenen Modellen. Oftmals ist der Preis im Internet sogar etwas günstiger.

Die beliebtesten Modelle von Tablettendosierern sind Varianten, die für jeden Wochentag platz bieten!

Hier gibt es zwei verschiedene Arten von Tablettendosierern, die für 7 Tage geeignet sind. Zum einen gibt es welche, die ausschließlich die 7 Wochentage anzeigen und des Weiteren, welche, die zusätzlich in Tageszeiten unterteilt sind. Weitergehend stellen wir Ihnen zwei Beispielmodelle vor, die Sie interessieren könnten.

Zumeist als platzsparende Alternative auf Reisen und vor allem für Sie, wenn Sie nur eine Tablette täglich einnehmen müssen, eignen sich diese Tablettendosierer, die ausschließlich den Wochentag anzeigen. Sie können so kontrollieren, ob Sie Ihr Medikament eingenommen haben.

Medi-7 Uno Medikamentendosierer für eine Woche

Diese Box verfügt über ein Fach pro Wochentag. Damit ist der Tablettendosierer geeignet, wenn Sie nicht viele Medikamente einnehmen müssen.

Medi 7 Medikamentenbox für 7 Tage

14,19 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
zu Amazon

Aufgrund seiner kompakten Größe eignet er sich ideal für unterwegs und auf Reisen. Die Fächer bieten Platz für 1 bis 3 Tabletten, abhängig von ihrer Größe.

Die Tabletten können Sie bei diesem Modell für eine Woche tagesgenau einsortieren. Dies dient der Übersichtlichkeit und der praktischen Handhabung.

Die Tageszeiten werden Ihnen genau angezeigt und Sie haben die Möglichkeit Ihre Tabletten nach morgens, mittags, abends und nachts zu sortieren. Auf diese Weise müssen Sie sich nicht „merken“ wann welche Tablette an der Reihe ist.

Die Box beinhaltet sieben einzelne Fächer mit der seitlichen (an beiden Seiten) aufgedruckten Benennung der Wochentage und obenauf, die einzelnen Tageszeiten. Die einzelnen Fächer können von Ihnen mit den Tabletten befüllt werden.

Durch das Einsortieren der einzelnen Fächer wird die Box geordnet und in der nächsten Woche können Sie wieder bei Montag beginnen. In die einzelnen Fächer haben ca. 7 bis 8 Tabletten Platz.

Pillenbox mit Alarm

Bei dieser Box können Sie Ihre gewünschten Erinnerungen vorab einstellen. Signallicht und Ton erinnern Sie an die Einnahme. Diese stoppen nach 20 Sekunden, beginnen jedoch erneut, bis die Stopp-Taste betätigt wurde.

Die 7 einzeln zu entnehmenden Fächer sind mit Piktogrammen (Link: https://de.wikipedia.org/wiki/Piktogramm) versehen, die Ihnen die Tageszeiten symbolisieren. Sie haben so die Möglichkeit, die einzelnen Fächer auf Reisen mitzunehmen.

Die kompakte Größe (L x B x H) von 23,5 x 11,5 x 3 cm sorgt dafür, dass der Tablettendosierer in jedes Reisegepäck passt. Praktischerweise werden Sie stets an Ihre Medikamenteneinnahme erinnert.

Einmal programmiert merkt sich der Tablettendosierer die eingestellte Uhrzeit und ertönt am nächsten Tag zur selben Zeit. Dies verschafft Ihnen ein Gefühl von Sicherheit, dass Sie das richtige Medikament zur richtigen Zeit einnehmen können. Das ist nicht nur lebenswichtig, sondern erleichtert Ihnen zusätzlich Ihren Alltag, indem Sie sich die Zeiten nicht mehr merken müssen.

Reinigung von Tablettendosierern

Vor dem ersten Gebrauch des Tablettendosierers ist die Reinigung zu empfehlen. Eine Reinigung ist weiterhin von Vorteil, wenn Sie ein Medikament wechseln (um etwaige Rückstände zu entfernen) und wenn Sie eine neue Wochenration in die Fächer einsortieren. Hier genügt die Reinigung unter lauwarmen Wasser und mit einem wenig Spülmittel.

Manche Tablettendosierer können Sie auch in die Spülmaschine geben. Das ist jedoch nur empfehlenswert, wenn dieser Vermerk eindeutig angebracht ist. Andernfalls können die Boxen beschädigt werden. Die Preisklassen eines Tablettendosierers richten sich nach ihrem Funktionsumfang, der Aufteilung und der guten Handhabung.

Je nach Modell unterscheiden sich auch die Kosten für einen Tablettendosierer. Diese belaufen sich zwischen 1,00 EUR und 25,00 EUR. Für digitale und automatische Dosierer müssen Sie teilweise noch mehr Kosten einplanen.

Lesen Sie mehr dazu auf unserer Startseite!